“Jesus” Yvan Sagnet im Kino Breitwand Gauting

Aktivist und Jesus-Darsteller Yvan Sagnet gab uns die Ehre und kam zur Vorführung des sensationellen Films „Das Neue Evangelium“ nach Gauting ins ausverkaufte Kino Breitwand. Nach dem Film stand er für ein ausführliches Gespräch mit dem Publikum zur Verfügung. “Das Neue Evangelium” – nach dem großartigen Streamingstart im Frühjahr war…

weiterlesen…

Klimaschutz in der Schule – Ihr Beitrag

Gerade beim Schulstart kann man viel zum Klimaschutz beitragen – indem man plastikfreie, nachhaltige und faire Schulsachen kauft. Von Heften, Heftumschlägen, Mal- und Schreibblöcken aus 100 % Recyclingpapier – zum Schutz von Bäumen und Wäldern und damit der CO2-Reduzierung – bis hin zu PVC-freien Radiergummis,  plastikfreie Malkästen, Wachsmalkreiden, umweltfreundliche Klebestifte…

weiterlesen…

Wir sind FAIRTRADE Gauting

„Zukunft fair gestalten – Fair  handeln – für Menschenrechte weltweit“    Wir möchten Sie herzlich einladen zu  unseren Veranstaltungen der Fairtrade-Gemeinde Gauting im Rahmen der fairen Woche. Seit 2012 ist Gauting Fairtrade-Gemeinde – und hat es sich damit zur Aufgabe gemacht einen Beitrag zu leisten für die Umsetzung der Menschenrechte weltweit.…

weiterlesen…

Süditalien bei 45 Grad

Mit dem ZDF/ARTE und Yvan Sagnet unterwegs auf Tomatenfeldern, in einer Tomatenfabrik, in nagelneuen Migranten-Wohnungen, in einem ethischen Supermarkt und zu einigen Bio-Azienden, die NoCap mit Arbeitsplätzen für Geflüchtete unterstützen und deren Produkte wir jetzt importieren. Wir haben lange überlegt, ob wir die Italienfahrt im August während Ferragosto wirklich machen…

weiterlesen…

Radio Lora zu Gast bei Öko & Fair

Quelle: Radio Lora 92.4 Das Öko & Fair-Umweltzentrum in Gauting ist eine Mischung aus Welt- und Hofladen, es gibt dort zudem ein faires Cafe mit schönem Garten, das Umweltzentrum ist aber auch Großhandel und Lieferant und beliefert Läden, Supermärkte, Kioske, Schulkioske, Jugendzentren, Firmen und andere Einrichtungen mit fair gehandelten Produkten.…

weiterlesen…

Öko & Fair im Interview auf Slowfood

Quelle: Slowfood Deutschland e.V. Ausbeutungsprobleme aus der sogenannten Dritten Welt rücken näher“ Viele Lebensmittel entstehen unter extrem problematischen sozialen Bedingungen. Auch, weil es kaum Sozialstandards für den Landwirtschaftsbereich gibt, die funktionieren. Die Folge: Fairtrade ist nicht nur im Handel mit südlichen Ländern nötig, sondern längst auch innerhalb Europas. Bisher hängt…

weiterlesen…

Strohballen/Lehm-Hausbau – Workshop bei Matera/Italien

Urlaub mit Abenteuer! Agricola Leggera ist der Name eines Integrationsprojekts für Flüchtlinge in Süditalien, das Vito Castoro bei Matera auf seinem kleinen Ökobauernhof realisiert. Vito will Lebensraum und gerechte Arbeitplätze in der Landwirtschaft für zehn Geflüchtete auf dem neu gekauften Grundstück mit Olivenbäumen und Gemüseacker schaffen. Wir haben das Projekt…

weiterlesen…

Für Ferien, Strand und Party

Es gibt Neues im Öko & Fair: Vom italienischen Fairhandel Chicomendes in Mailand haben wir für Euch Spezialitäten mitgebracht und schenken in unserem Café für Euch aus: Faire Cola mit Zucker in kultiger Retroflasche – da ist sogar auf dem Deckel Fairtrade drauf Und Faire Cola ohne Zucker Säfte aus…

weiterlesen…

Italienreise im Mai 2021 zu den NoCap-Integrationsprojekten

Apulien, Basilikata, Kalabrien – im Mezzogiorno ist die Welt nicht in Ordnung. Die Brennpunkte europäischer Migrationspolitik brauchen unsere Hilfe. Ja, es war wieder sehr anstrengend. In fünf Tagen über 4.000 km und vollgepackt mit Besuchsterminen sind wir zu fünft mit vielen Kartons voller Sachspenden einmal längs durch Italien und zurück…

weiterlesen…