Flechten mit der alten Technik des Binsenflechtens


Termin Details


mit Korbflechterin Brigitte Steinmann.

Haben sie Interesse, die uralte Technik des Binsenflechtens kennen zu lernen? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig.  Sie erfahren wie die heimische Binse und ähnliche Gräser so aufbereitet werden, das daraus Bänder entstehen und aus diesem wiederum ein Korb oder anderes Objekt gestaltet werden kann. Und vielleicht geben die Binsen uns im Kreis der KursteilnehmerInnen ja einige ihrer Weisheiten preis.

Der Kurs dauert zwei Tage und Ziel ist es, an Hand eines ersten selbstgeflochtenen Binsenkorbes die Technik so weit zu erlernen, dass Sie in der Lage sind sich zukünftig selbstständig  weitere Behältnisse dieser Art herzustellen.

Flechtmaterial und die benötigte Nadel erhalten Sie von der Kursleiterin. Die Materialkosten sind in der Kursgebühr enthalten.

Mitzubringen sind eine übliche Haushaltsschere und Brotzeit. Getränke können vor Ort erworben werden.

TN-Beitrag:   EUR 100,-

Ort:  Öko & Fair, Berengariastr. 5 (hinter dem Sommerbad)

Anmeldung und weitere Info: Tel.: 893 11 054