Beiträge

  • Lange mussten wir warten. Corona hatte Italien seit Anfang März restlos blockiert. Es konnten weder Waren verpackt werden, noch hat irgendeine Spedition sich in der Lage gesehen, von Riace oder Mailand nach Deutschland zu liefern. Letzte Woche haben wir die Chance genutzt, dass Italien seine Grenzen wieder geöffnet hat. Wir waren um Mitternacht die ersten Ausländer, die in Italien ohne Kontrollen und ohne Quarantänebefürchtungen einreisen durften – bis unters Dach vollgepackt mit gespendeten Hilfsgütern. Solidarität

Kommentare sind geschlossen.