Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Fußbällen werfen.

Die Medien sind voll mit Vorwürfen über Katar und die dort üblichen Menschenrechtsverletzungen. Die müssen angeprangert werden! Der Ruf nach Boykott der Fußball-Weltmeisterschaft ist laut. Das ist richtig und notwendig. Aber wer klagt unsere eigenen, täglichen und allgegenwärtigen Menschenrechtsverletzungen in ungleich größerem Ausmaß an? Wer ein 5€-T-Shirt bei KIK, Milka-Schokolade…

weiterlesen…

Bei 39 Cent für eine Dose Tomaten braucht der Bauer Sklaven

Yvan Sagnet spielt in Milo Raus Film »Das neue Evangelium« den schwarzen Jesus.Im echten Leben kämpft der Kameruner gegen die Ausbeutung von Erntehelfern auf italienischen Feldern. Er kann viel erzählen über das Gute und Schlechte im Menschen – und das Problem unserer Supermarkt-Tomaten. (03. Dezember 2020 Süddeutsche Zeitung Magazin  Aus…

weiterlesen…

Fairer Kaffee ist kein Luxus sondern ein Muss

Kaum jemand macht sich beim Frühstück oder mit dem to go-Becher in der U-Bahn Gedanken, wieviel Leid sich hinter der Tasse Kaffee versteckt, wenn der Rohstoff Kaffee nicht aus fairem Handel stammt. Immer noch wird der Großteil des Kaffees weltweit mit Kindersklaven geerntet. Familien können ihren Lebensunterhalt nicht bestreiten, Kinder…

weiterlesen…

Gärtnerhof Sonnenwurzel sucht eine(n) Permakultur-Gärtner(in)

Auf ungefähr 2 Hektar an der Grenze zwischen Reichling und Vilgertshofen hat Marcel Nussberger eine Solidarische Landwirtschaft mit Permakultur aufgebaut. Er kann damit ca. hundert Anteile seiner Gemüseernte an die Mitglieder der SoLaWi liefern. Jetzt braucht Marcel aber dringend gärtnerische Hilfe auf dem Acker. Wer die Herausforderung annimmt, der melde…

weiterlesen…

Trauben und Melonen von NOCAP

Es gibt auch heuer wieder Weintrauben und Melonen, geerntet ohne Ausbeutung von Migranten im Rahmen des NOCAP-Projekte. Garantiert mafiafrei! Noch bis 5. Oktober 10 Uhr bestellen. Zeitpunkt der Lieferung / Abholung dann  KW 41 in der Woche nach dem 10. Oktober (Wir informieren Sie wie immer über die Abholzeiten nach…

weiterlesen…

Faire Woche Gauting

Im Walter-Hildmann-Haus der evangelischen Gemeinde hat die Fairtrade Steuerungsgruppe der Gemeinde Gauting die Faire Woche 2022 mit einer Fotoausstellung eröffnet. Unter dem Titel “NOCAP – faire Tomaten statt ausbeuterischer Billigkonsum” zeigt die Ausstellung, wie in Italien geflüchtete Afrikaner in der Tomatenernte ausgebeutet werden, in welch elenden Verhältnissen sie leben, wie…

weiterlesen…

Autofreier Sonntag am 11. Sept.

& Volksbegehren für besseren Radverkehr in Bayern am autofreien Sonntag, am 11. September empfehlen wir Ihnen folgende Veranstaltungen 11 Uhr Film mit Filmgespräch Bikes vs. Cars im Kino Breitwand in Starnberg (Eintritt frei) danach von 12-14 Uhr Infostand zum Radentscheid Bayern am Starnberger Kichplatz 17 Uhr Siegerehrung für’s diesjährige Stadtradeln…

weiterlesen…

Radentscheid Bayern

RadFairkehr für Alle – Sei dabei! Wir sind offizielle Unterschriften-Sammelstelle für den Zulassungsantrag des Volksbegehrens. Während unseres Urlaubs können Sie Ihre Unterschrift auch im “Radhaus”, Baierplatz 2, 82131 Stockdorf abgeben. INFO: https://radentscheid-bayern.de

weiterlesen…

Mit NOCAP-Tomaten in der Küche aktiv gegen europäische Sklaverei

jetzt kocht auch die erste Gastronomie (Tati) im Landkreis Starnberg mit ethisch produzierten Tomaten aus dem Integrationsprojekt NOCAP, das Geflüchtete aus der Sklaverei herausholt und ihnen ein Leben in Würde ermöglicht. Christiane Lüst vom Gautinger Umweltzentrum Öko & Fair ist glücklich: Stolz präsentiert sie im Gautinger Kino-Restaurant Tati gemeinsam mit…

weiterlesen…